TH NextGen - Arbeiten mit der Suchergebnisliste

Wenn Sie eine Suche durchführen, wird die Liste der Suchergebnisse unten links auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Die Liste enthält die Ereignisse, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

screenshot1.png

Wenn Ihre Suche mehr als 10 Ergebnisse liefert, werden die Ergebnisse in Bins sortiert. Die (sortierten) Ergebnisse werden nach Datum (bei der Ähnlichkeitssuche nach Punktzahl) sortiert und standardmäßig in absteigender Reihenfolge angezeigt.   

Die Gesamtzahl der Ergebnisse wird in der Kopfzeile des Ergebnisses angezeigt und die Anzahl der Ergebnisse in jedem Bin wird durch eine graue Beschriftung der entsprechenden Ablage angezeigt. 

screenshot2.png

Um die Suchergebnisse aus einem Bin zu visualisieren, klicken Sie auf das im nächsten Screenshot gezeigte Symbol. Die Suchergebnisliste zeigt nun die Ergebnisse dieses Bins an.  

Wenn Sie z.B. auf die Schaltfläche "Verflachen" (Flattening) klicken, während Sie sich im Bin "Februar" befinden, werden alle Ergebnisse des Februars in einer Liste angezeigt. 

screenshot3.png screenshot3.1.png

Um die Ergebnisse des Februar Bins wieder zu sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verflachen (Flattening). 

  • Sie können in der Liste blättern, bis Sie einen Zeitraum von Interesse gefunden haben. Sie können dann die Ergebnisse innerhalb der Bins auswählen und die Daten im Fokusdiagramm grafisch untersuchen oder andere Aktionen mit den ausgewählten Ergebnissen durchführen, siehe "andere Menüoptionen" unten. 

Um in der Ergebnisliste nach oben zu gelangen, verwenden Sie das Symbol "Nach oben navigieren" unten rechts in der Ergebnisliste. 

screenshot4.png

  • Visualisieren von Suchergebnissen  
  • Sortieren von Suchergebnissen  
  • Andere Menüoptionen 

Visualisieren von Suchergebnissen 

Es gibt zwei Optionen, die Sie verwenden können, um einzelne Ergebnisse zu visualisieren: 

  1. Klicken Sie auf "Als Basisebene festlegen", um das Fokusdiagramm durch den entsprechenden Zeitabschnitt des Ergebnisses zu ersetzen. Das Ergebnis wird zur Basisebene (B) und andere Ebenen werden entfernt. 
  2. Klicken Sie auf "Ebene hinzufügen", um den entsprechenden Zeitabschnitt des Ergebnisses als neue Ebene hinzuzufügen (zusätzlich zur Basisebene). Überlagerungen können wieder entfernt werden, indem Sie auf "Ebene entfernen" klicken. 

Hinweis: Bei einer Ähnlichkeitssuche wird der Abfragezeitraum (ursprünglicher Zeitraum, von dem Sie ausgegangen sind) immer mit einem "Q" Symbol angezeigt. 

screenshot5.png

Sortieren der Suchergebnisse 

Sie können die Ergebnisse auf- oder absteigend sortieren, indem Sie auf das im nächsten Bild gezeigte Sortiersymbol klicken. Der Pfeil wird immer nach unten angezeigt, und die Balken zeigen an, ob die Ergebnisse absteigend oder aufsteigend sortiert sind. 

screenshot6.png

Um die Sortierung der Ergebnisse zu ändern, klicken Sie auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke der Ergebnisliste. Je nach Suchdimension sind verschiedene Sortieroptionen verfügbar: 

  • Ähnlichkeitssuche: Sortieren Sie nach Punktzahl oder Datum  
  • Wertebasierte Suche: Sortieren Sie nach Datum oder Dauer 
  • Digitale Schrittsuche: nach Datum sortieren  
  • Context-Item-Suche: Sortieren nach Datum oder Dauer 
  • Betriebsbereichssuche: nach Datum oder Dauer sortieren 

screenshot7.png

Wenn Sie eine Berechnung auf Basis von Suchergebnissen durchführen (siehe Berechnungen auf Basis von Suchergebnissen), wird eine zusätzliche Option zur Sortierung der Ergebnisse nach Berechnung angeboten.

Andere Menüoptionen  

Neben den Sortieroptionen stehen Ihnen die folgenden Optionen für die Suchergebnisse zur Verfügung. 

Ergebnisse behalten / Ergebnisse ausschließen 
Mit dieser Option können Sie bestimmte Suchergebnisse herausfiltern oder bestimmte Suchergebnisse behalten. 

Dies geschieht durch die Erstellung von Filtern für die Zeiträume zwischen den Suchergebnissen (Ergebnisse behalten) oder durch die Erstellung von Filtern für diese Suchergebniszeiträume (Ergebnisse ausschließen). 

SearchResults.1.0.png

Als Context Item hinzufügen  

Mit der Option "Als Context Item hinzufügen" können Sie Context Items für alle ausgewählten Suchergebnisse erstellen. 

SearchResults.1.2.png

Exportieren 
Als letzte Option können Sie auch alle Suchergebnisse in eine Excel-Datei exportieren. 

SearchResults.1.3.png

Alle diese Optionen verwenden die gleiche Vorgehensweise, die in den obigen Abbildungen dargestellt ist. Sobald eine Option ausgewählt ist, können Sie mit der Auswahl der gewünschten Suchergebnisse für die von Ihnen gewählte Aktion beginnen.  

Sie können jederzeit sehen, wie viele Suchergebnisse ausgewählt sind, und Sie können ganz einfach alle Suchergebnisse in der aktuellen Ablage mit einem Klick auswählen. Klicken Sie dazu auf die Option "Alle auswählen (...)" in der Fußzeile rechts neben der Bestätigungsschaltfläche.   

Hinweis: Die Option "Auswahl löschen" erscheint, sobald alle Suchergebnisse ausgewählt sind. 

Sobald Sie die gewünschten Suchergebnisse ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen, um die von Ihnen gewählte Option auszuführen. 

Bei den Optionen zum Beibehalten/Ausschließen von Ergebnissen werden Sie feststellen, dass die Filter erstellt und zum Bereich der ungespeicherten Filter hinzugefügt werden.   

Für die Option Context Items wird ein Seitenfenster angezeigt, in dem Sie eine Massenerstellung von Context Items durchführen können. Um diese Option abzuschließen, müssen Sie das Seitenfenster ausfüllen und bestätigen. Die Massenerstellung aller Context Items wird dann ausgelöst. 

Hinweis: Sobald die Aktion abgeschlossen ist, wird eine Benachrichtigung zum Benachrichtigungszentrum hinzugefügt.  

Hinweis: Weitere Informationen über die Erstellung von Context Items finden Sie hier

Bei der Option Export wird eine Meldung angezeigt, dass die Erstellung des Exports begonnen hat. Sobald die Erstellung der Datei abgeschlossen ist, wird eine Meldung im Benachrichtigungszentrum angezeigt. Wenn Sie auf diese Meldung klicken, wird die Exportdatei heruntergeladen.   

Hinweis: Der Download des Suchexports bleibt 7 Tage lang nach dem letzten Download verfügbar, bevor er abläuft.  

Hinweis: Weitere Informationen über das Format des Exports der Suchergebnisse finden Sie hier.

 

Enjoying TrendMiner? Share your experience to help the community.
Rate TrendMiner