TH NextGen - Details zu den Tags anzeigen und die Tag-Visualisierung anpassen 

Das Menü Tags & Attribute bietet einen Überblick über alle aktiven und zuletzt verwendeten Tags. Neben der Möglichkeit, sie einfach auszublenden oder zu entfernen, können Sie auch die Darstellung der aktiven Tags und Attribute nach Ihren Wünschen anpassen. 

In der aktiven TAGS & ATTRIBUTE Liste können Sie auf ein beliebiges Tag oder Attribut klicken, um die Details und Einstellungen dieses Tags oder Attributs zu öffnen. 

TagDetails.1.0.png

TagDetails.1.1.png

Tag- oder Attributdetails 

Die folgenden Informationen werden angezeigt, wenn Sie auf ein Tag (oder Attribut) klicken. 

  • Tag: Diese Zeile wird nur für Attribute angezeigt und gibt an, mit welchem Tag das Attribut verknüpft ist. 
  • Typ: Der Typ eines Tags kann "Analog", "Diskret", "Digital" oder "String" sein und ergibt sich aus der Einstellung des Tags in der Historian- oder Zeitreihendatenbank.  

Sowohl analoge Tags als auch diskrete Tags können einen beliebigen numerischen Wert annehmen. Analoge Tags werden linear interpoliert, während diskrete Tags stufenweise interpoliert werden. Diese Typen werden normalerweise für Sensormessdaten bzw. Sollwerte verwendet.  

Digitale und String-Tags zeigen beide String-Werte in einer gestuften Darstellung an. Digitale Tags haben eine vordefinierte Zuordnung von numerischem Zustand und String-Wert im Historian, während eine solche Zuordnung für einen String-Tag nicht existiert. 

  • Maßeinheit: Bei allen Tags, die Einheiten haben, wird dies auch in den Details eines Tags (oder Attributs) angezeigt. 
  • Quelle: Die Quelle bezieht sich auf den Ursprung des verwendeten Tags. Der Ursprung kann eine bestimmte Historian- oder Zeitreihendatenbank oder aus TrendMiner selbst (Formel / Aggregation / ...) sein.
  • Template: Für alle Attribute, für die ein Template eingegeben wurde, wird dieser in den Details des Attributs angezeigt. 
  • Indexierung: Der Zustand der Indexierung für diesen Tag. 

Farbe eines Tags oder Attributs festlegen 

Wenn Sie die Farbe eines Tags oder Attributs ändern möchten, klicken Sie einfach auf den farbigen Kreis links neben einem aktiven Tag oder Attribut in der aktiven Liste.  

Es wird eine Farbpalette angezeigt, aus der Sie die gewünschte Farbe auswählen können.  

Sie können eine voreingestellte Farbe oder eine spezifischere Farbe über die Optionen Benutzerdefinierte Farbsuche, RGB, Hex oder HSL auswählen. 

TagDetails.1.2.png

Interpolation eines Tags festlegen 

Diese Option ist nur für analoge und diskrete Tags verfügbar, die von einem AspenTech IP21 Historian stammen. Für diese Tags wird eine zusätzliche Option 'Interpolation' angezeigt, bei der der Benutzer wählen kann, ob der Tag linear interpoliert oder stufenweise interpoliert werden soll.  

TagDetails.1.3.png

TagDetails.1.4.png

Y-Skala eines Tags oder Attributs festlegen 

In der Tag- oder Attribut-Detailübersicht finden Sie eine weitere Option 'Skala'. Mit dieser Option können Sie die Minimal- und Maximalwerte, die im Fokusdiagramm angezeigt werden, aktualisieren. 

Standardmäßig ist diese Skaleneinstellung auf "AUTO" gesetzt. Die Einstellung für die automatische Skalierung stellt sicher, dass immer die Minimal- und Maximalwerte für dieses Tag oder Attribut für den aktuellen Zeitraum des Fokusdiagramms angezeigt werden und aktualisiert die Y-Skala bei Bedarf automatisch. 

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, die wie ein Schalter aussieht, werden die Skaleneinstellungen auf "MAN." aktualisiert, was für eine manuelle Skaleneinstellung steht. Bei der Einstellung "Manuell" können Sie das Minimum und/oder Maximum für dieses Tag oder Attribut festlegen.  

TagDetails.1.5.png

TagDetails.1.6.png

Hinweis: Die Skaleneinstellungen werden nur für analoge und diskrete Tags angezeigt. Wenn diese Tags gruppiert sind, wird die Skaleneinstellung nur auf der Gruppenebene angezeigt. 

Ein Tag oder Attribut verschieben 

Als letzte Option in der Tag- oder Attributübersicht können Sie Ihr Tag oder Attribut im Diagramm zeitlich verschieben, indem Sie auf eine der vier Schaltflächen zum Verschieben unter der Skaleneinstellung klicken. 

Die Verschiebungen entsprechen: 

  • Große Verschiebung (links / rechts): 5% der aktuellen Diagrammgröße. 
  • Kleine Verschiebung (links / rechts): 0,5% der aktuellen Diagrammgröße. 

Zwischen den Schaltflächen befindet sich auch ein benutzerdefiniertes Eingabefeld, in dem Sie einen benutzerdefinierten Wert definieren können. Ein negativer Wert verschiebt das Tag/Attribut nach links, während ein positiver Wert nach rechts verschiebt.  

TagDetails.1.8.png

Hinweis: Wenn ein Tag oder ein Attribut verschoben wird, wird dies durch ein Pfeilsymbol in der Tag-Liste und überall in den Tag-Beschriftungen angezeigt, je nach Richtung der Verschiebung. 

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie die Farbe, die Skala oder den Interpolationstyp ändern, werden diese Änderungen für Ihren Benutzer gespeichert. Das bedeutet, dass Sie in der nächsten Sitzung dieselben Einstellungen sehen werden, die Sie für diese Tags und Attribute festgelegt haben. 

Darüber hinaus werden alle Einstellungen von Tags und Attributen auch innerhalb einer gespeicherten Ansicht gespeichert. Das heißt, wenn Sie eine Ansicht von einem Ihrer Kollegen/Ihrer Kollegin öffnen, kann es sein, dass ein bestimmtes Tag oder Attribut eine andere Farbe hat. In diesem Fall werden Ihre persönlichen Einstellungen für diese Tags beibehalten, wenn Sie die gemeinsame Ansicht nicht erneut als Ihre eigene speichern.  

Gruppieren von Tags und/oder Attributen 

Manchmal kann es praktisch sein, bestimmte Tags und/oder Attribute in einer Gruppe zusammenzufassen. Das hat eine Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel können Sie in einem gestapelten Diagramm so mehrere Tags und/oder Attribute in einer Schwimmspur kombinieren. Diese Gruppen haben eine gemeinsame Skaleneinstellung, die standardmäßig die Skaleneinstellung des ersten Tags (oder Attributs) in der Gruppe ist. Um Gruppen zu erstellen, benötigen wir das Fokusdiagramm und einige aktive Tags oder Attribute.   

Nehmen Sie im Fokusdiagramm eine der Tag- oder Attributbeschriftungen und verschieben Sie sie neben eine andere Tag- oder Attributbeschriftung (im gestapelten Modus) oder über eine andere Beschriftung (im normalen Trendmodus). Ein Hilfstext gibt an, was passiert, wenn Sie die Maustaste an einer bestimmten Stelle loslassen. 

create_group_stacked.png

 

create_group_trend.png

 

So einfach ist es, eine Gruppe zu erstellen. Sobald eine Gruppe im Fokusdiagramm erstellt ist, können Sie weitere Tags oder Attribute zu dieser Gruppe hinzufügen. Nicht nur im Diagramm, sondern auch in der Menüliste für Tags und Attribute. Ziehen Sie die gewünschten Tags oder Attribute einfach per Drag & Drop in eine bestehende Gruppe oder aus ihr heraus. 

Hinweis: Nur Tags und Attribute vom Typ 'Analog' und 'Diskret' können in einer Gruppe kombiniert werden. Tags oder Attribute vom Typ 'String' und 'Digital' können nicht kombiniert werden, da sie viele verschiedene Zustände haben können. 

Wenn eine Gruppe erstellt wird, erhält die Gruppe eine Überschrift mit Namen und eine Farbe.   

TagDetails.1.9.png

Standardmäßig wird die Skalierungseinstellung bei der Erstellung der Gruppe auf die Einstellungen des ersten Tags in der Gruppe gesetzt. Sie können diese Maßstabseinstellung für die gesamte Gruppe aktualisieren. 

Auch hier kann die Skaleneinstellung auf einen manuellen Minimal- und Maximalwert eingestellt werden, indem Sie die Schaltfläche, die wie ein Schalter aussieht, auf den "MAN." Wert. 

Hinweis: Die Gruppe erhält auch eine Farbe, die der des ersten Tags in der Gruppe entspricht, wenn Sie die Gruppe erstellen. 

Enjoying TrendMiner? Share your experience to help the community and receive $25.
Rate TrendMiner