Aktionen der Kontext-Ansicht

Oben rechts auf der ContextHub-Benutzeroberfläche befindet sich die "Aktions" Schaltfläche. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um eine Reihe von Aktionen anzuzeigen, die Sie in Ihren Ansichten anordnen können. Die Aktionen umfassen:

  • Discard changes (Änderungen verwerfen)
  • Refresh (Aktualisieren)
  • Save (Speichern)
  • Save as (Speichern unter)
  • Rename (Umbenennen)
  • Export as (Exportieren als)
  • Delete view (Ansicht löschen)
  • Bulk delete (Massenweise löschen)

Act1.png

Änderungen verwerfen

Wenn Sie mit den Änderungen an Ihrer Ansicht nicht zufrieden sind, z.B. durch Sortieren oder Filtern, können Sie Ihre Ansicht auf ihren ursprünglichen Zustand zurücksetzen, indem Sie

  1. Auf die Schaltfläche "Aktionen" klicken. 
  2. Auf "Änderungen verwerfen" klicken.

Aktualisieren

Wenn Context Items Ihrer Ansicht aktualisiert wurden, seit Ihre Ansicht geöffnet wurde, oder wenn in der Zwischenzeit neue Context Items zu Ihrer Ansicht hinzugefügt wurden, können Sie den Inhalt über die Schaltfläche "Aktualisieren" unter der Schaltfläche "Aktionen" aktualisieren. 

Speichern

Speichern Sie alle an Ihrer Ansicht vorgenommenen Änderungen, indem Sie auf "Speichern" klicken. 

Speichern unter 

Wenn Sie eine Ansicht über Ihre Filterauswahl erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ansicht speichern.

  1. Klicken Sie auf "Aktionen", um ein Dropdown-Menü zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf "Speichern unter", um einen Namen und eine Beschreibung Ihrer Ansicht einzugeben.
  3. Klicken Sie auf "Ansicht speichern".

Hinweis: Ihre neu erstellte Ansicht erscheint jetzt in der Liste unter "MEINE ANSICHTEN" und wird zu Ihrem Work Organizer hinzugefügt.

Umbenennen 

Um Ihre Ansicht umzubenennen, klicken Sie auf "Umbenennen" und ein Seitenfenster wird von rechts eingeblendet. 

  1. Geben Sie den neuen Namen ein.
  2. Füllen Sie ggf. das Beschreibungsfeld der Ansicht aus (optional). 
  3. Klicken Sie auf "Ansicht speichern".

Exportieren als

Sie können Ihre ContextHub-Ansicht in Form einer CSV-Datei exportieren

  1. Wählen Sie Ihre Ansicht, klicken Sie auf "Aktionen".
  2. Wählen Sie "Exportieren als". Das Exportfeld erscheint.
  3. Wählen Sie Ihre "Zeitzone".
  4. Wählen Sie Ihr Exportformat. Sie können eine Auswahl treffen;
    1. XLSX
    2. CSV - Komma getrennt
    3. CSV - Semikolon getrennt
  5. Klicken Sie auf "Export generieren".

Der Export läuft im Hintergrund, und der Benutzer wird durch Hinweise auf den Abschluss des Exports aufmerksam gemacht. Die exportierte Datei enthält einen Link auf das TrendHub-Profil.

Hinweis: Sie können nur auf eine gespeicherte Ansicht exportieren.

Ansicht löschen

So löschen Sie eine Ansicht:

  1. Wählen Sie eine Ansicht aus. 
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktionen".
  3. Klicken Sie auf die Option "Löschen".

Sie haben einmal die Möglichkeit, die Löschung rückgängig zu machen.

Massenweise löschen (Bulk delete)

Darüber hinaus ist auch das gleichzeitige Löschen mehrerer Context Items möglich. Sie können entweder auf das Kontrollkästchen "Alle sichtbaren Context Items wählen" klicken, um einen Anteil Ihrer Ansicht zu löschen, oder auf die Option "Alle gefilterten Context Items wählen" klicken. Sie können auch Elemente nacheinander auswählen. Nachdem die Elemente ausgewählt worden sind, klicken Sie auf die rote Schaltfläche "Auswahl löschen".

Act2.png

Einmal gelöscht, bleiben die Elemente gelöscht.