Wie man ein Dashboard erstellt

 

Das Dashboard ist die zentrale visuelle Anlage in DashHub, es ist Ihre TrendMiner-Zentrale für die von Ihnen verwalteten Assets und Prozesse. Das Board ist der Ort, an dem Sie sich einen visuellen Überblick über Ihre Prozesse verschaffen und letztendlich den Status Ihrer Assets überwachen und kontrollieren, während sie ihren täglichen Betrieb ausleben. 

Da Ihre Events von TrendHub und ContextHub erfasst werden, werden sie bequem an einem Ort, Ihrem DashBoard, visualisiert. Anstatt getrennte Ansichten von TrendHub und ContextHub zu bearbeiten, während Sie versuchen, herauszufinden, was in Ihrem Prozess vor sich geht, öffnen Sie DashHub, so dass Sie alle Ihre Ansichten und Monitore an einem Ort sehen können, so dass Sie Zeit haben, effizient und effektiv auf Probleme zu reagieren.

Das folgende Bild ist ein Beispiel für ein Dashboard, das sechs Tiles enthält.

Dashhub_1.png

Das Dashboard ist Ihre Kontrollzentrale, die Tiles sind Ihre individuellen Ansichten von TrendHub und ContextHub sowie Ihre erstellten Monitore und Alarmierungseinrichtungen.

Wie man ein Dashboard erstellt

1. Klicken Sie auf den Hub-Selektor in der TrendMiner-Oberfläche.

2. Wählen Sie DashHub.

Dashhub_2.png

3. Klicken Sie auf das + Symbol, um ein neues Dashboard zu erstellen.


DashHub_3.png

Informationen zum Hinzufügen von Kacheln finden Sie im Abschnitt über die Kacheln im Dashboard unten.