Gestapelte Darstellungsansicht

Mit dem Trenddarstellungssymbol Stackplot6.png ist es möglich, die gestapelte Darstellung von Tags stacked-plot-icon-big.png sowie die normale Streudiagramm- und Trendansicht zu wählen.

Der gestapelte Trend sieht die Aufteilung der Grafik in einzelne Spuren vor. Dies bietet ein klareres Bild jeder Trendlinie, ohne die Möglichkeit zu verlieren, Tags innerhalb derselben Spur zu gruppieren.

Wie man einen gestapelten Plot erstellt

  • Visualisieren Sie die gewünschten Tags (mindestens zwei Tags müssen sichtbar sein) im Tag-Menü Stackplot8.png.
  • Navigieren Sie zu dem gewünschten Zeitraum, den Sie für die Darstellung verwenden möchten.
  • Klicken Sie auf das Trendsymbol Stackplot6.png in der unteren Mitte des Fokusdiagramms. Es öffnet sich ein neues Menü.
  • Klicke das gestapelte Trend Symbol stacked-plot-icon-big.png.

Stackplot1.png

TrendMiner wechselt nun in den gestapelten Trendmodus.

Stackplot2.png

Tags verändern

  1. Öffnen Sie das Tag-Menü, wenn es nicht bereits geöffnet ist.
  2. Klicken Sie im Tag Menü auf das Zeichen (+) neben einem Tag von Interesse. Dadurch wird der Tag dem gestapelten Trendplot hinzugefügt (15 Tags können visualisiert werden, so dass 15 Spuren die maximal mögliche Anzahl innerhalb einer Ansicht ist).
  3. Klicken Sie auf das (-) neben einem geöffneten Tag im Tag-Menü, um den Tag aus der gestapelten Trendanzeige zu entfernen.

Tags gruppieren

Der Zweck der gestapelten Trendoption ist es, die Plots der einzelnen Tags zu trennen, so dass eine klarere Sicht auf jeden Trend visualisiert werden kann. Dies ermöglicht auch den einfachen und effektiven Vergleich der einzelnen Tags und bietet eine flexiblere und zufriedenstellendere Erfahrung beim Datenvergleich.

Aber auch das Gegenteil ist der Fall. Wenn Sie Tags mit ähnlichen Datensätzen haben, sollten Sie die Daten aneinander ausrichten, um einen besseren Vergleich zu erhalten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über Tag-Gruppen zu erhalten. Die Tag-Label sind farblich gekennzeichnet, so dass sie leicht an ihre jeweilige Trendlinie angepasst werden können.

stackplot3_1.png

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein ausgewähltes Tag-Label.
  2. Ziehen Sie das ausgewählte Label über ein zweites Label, um die Trendlinien von beiden zusammenzuführen.

Wie Sie im Bild direkt unten sehen können, wurden BA:TEMP.1 und BA:LEVEL.1 in einer Spur zusammengefasst, um einen genaueren Vergleich zu ermöglichen. Der dritte Tag bleibt innerhalb der Grenzen seiner eigenen Spur.

stackplot_4_2.png

Um die Gruppierung der Tags aufzuheben, klicken Sie einfach auf den kleinen Pfeil, der jetzt in den gruppierten Tags eingebettet ist.