TH NextGen - Context-Item-Suche

Die Context-Item-Suche ermöglicht es Ihnen, alle in einem Context Item erfassten Events aufzulisten, die in TrendHub als Suchergebnisse angezeigt werden sollen. Auf diese Weise können Sie Zeiträume, die mit den Context Items von Interesse verbunden sind, schnell identifizieren und visualisieren. 

  • Wie Sie eine Context Item Suche durchführen  
  • Editieren und Speichern einer Context Item Suche  
  • Beschränkungen 

Wie Sie eine Context Item Suche durchführen 

Um eine Context-Item-Suche durchführen zu können, benötigen Sie eine gespeicherte ContextHub-Ansicht mit einem Event-Zeitfilter. Die Suche gibt alle Items zurück, wie sie in Ihrer ContextHub-Ansicht gefiltert sind.   

Sobald Sie Ihre ContextHub-Ansicht vorbereitet und gespeichert haben, kann die Suche von ContextHub oder TrendHub aus durchgeführt werden. 

Nachdem Sie eine Suche durchgeführt haben, können Sie im Dokument (Arbeiten mit der Ergebnisliste) nachlesen, welche weiteren Aktionen Sie zusätzlich zu Ihren Suchergebnissen durchführen können. 

Ausgehend von ContextHub 

1. Öffnen Sie in ContextHub eine gespeicherte ContextHub-Ansicht.  

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktionen". 

3. Wählen Sie die Option "Als Context-Item-Suche öffnen". TrendHub öffnet sich in einem neuen Browser-Tab, in dem die Suche bereits vorgeladen ist

Hinweis: Ihre Ansicht muss gespeichert sein und darf keine ungespeicherten Änderungen enthalten, bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren können. Group_4.png

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um die Suche zu starten. Es wird eine Zusammenfassung Ihrer Suchbedingungen angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, die ContextHub-Ansicht zur Überprüfung in einer neuen Registerkarte zu öffnen 

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Suchergebnisse anzuzeigen. 
Screenshot.png

Ausgehend von TrendHub 

1. Öffnen Sie in TrendHub das Suchmenü.  

2. Klicken Sie im Suchmenü unter der Option Context-Item-Suche auf "Neu erstellen".Group_1.png

3. Klicken Sie auf "Gespeicherte ContextHub-Ansichten", um die gewünschte ContextHub-Ansicht auszuwählen. Es wird ein Seitenfenster angezeigt, in dem alle Ihre gespeicherten ContextHub-Ansichten aufgelistet sind. 

Hinweis: Der Zeitraum Ihres Kontexts wird automatisch an den Zeitraum der ContextHub-Ansicht angepasst. Group_2.png

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um die Suche zu starten. Es wird eine Zusammenfassung Ihrer Suchbedingungen angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, die ContextHub-Ansicht zur Überprüfung in einer neuen Registerkarte zu öffnen.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Suchergebnisse anzuzeigen. Screenshot.png
Context Items Details 

Die Liste der Suchergebnisse zeigt bereits an, auf welcher Komponente das Context Item erstellt wurde. Sie können jedoch weitere Details zum Context Item anzeigen, indem Sie auf den Zeitstempel eines bestimmten Ergebnisses klicken. 
Group_3.png

Hinzufügen von Berechnungen 

Es ist möglich, eine oder mehrere Berechnungen zu den Suchergebnissen und der Suchdefinition hinzuzufügen, indem Sie auf den Link 'Berechnung hinzufügen' klicken. Weitere Informationen über die Arbeit mit Berechnungen finden Sie unter Berechnungen auf Basis von Suchergebnissen. 

Hinweis: Im Gegensatz zu anderen Suchen kann die Context-Item-Suche nicht in TrendHub gespeichert werden. Aus diesem Grund müssen Sie die Berechnungen auf Basis von Suchergebnissen jedes Mal neu hinzufügen, wenn Sie die Suche neu starten. 

Bearbeiten und Speichern einer Suche 

Im Gegensatz zu anderen Suchen können Sie eine Context-Item-Suche nicht über das Suchmenü bearbeiten oder speichern. Falls Sie Änderungen vornehmen möchten, müssen Sie die ursprüngliche ContextHub-Ansicht bearbeiten und den Suchablauf neu starten. 

Beschränkungen 

  • Die Context-Item-Suche kann nur auf ContextHub Ansichten mit einem Event-Zeit-Filter angewendet werden.  
  • Das erste und letzte Suchergebnis kann auf der Grundlage des Start- und Enddatums des Context-Zeitraums gekürzt werden.  
  • Sie können nur dann eine Basisebene festlegen oder eine Ebene aus den Suchergebnissen hinzufügen, wenn mindestens ein Tag visualisiert wird.  
  • Da die Context-Item-Suche nicht gespeichert werden kann, müssen Sie die Berechnungen auf Basis von Suchergebnissen jedes Mal neu hinzufügen. Verbesserungen auf der ContextHub Seite sind auf der Roadmap. 

 

Enjoying TrendMiner? Share your experience to help the community and receive $25.
Rate TrendMiner