Asset Browser

Der Asset-Browser bietet Ihnen die Möglichkeit, die von TrendMiner definierte oder aus einem PI Asset Framework bezogene Asset-Struktur zu visualisieren.  Als Alternative zur Tag-Suche ermöglicht Ihnen der Asset-Browser eine einfache Navigation durch Ihre Anlagen-Asset-Struktur und die zugehörigen Tags. 

Der Asset-Browser ist in TrendHub und ContextHub vereinheitlicht. 

Wie man Tags aus dem Asset-Browser hinzufügt

1. Öffnen Sie das Tags-Menü AB1.png

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Tags & Attribute suchen’ rechts neben dem Hub-Schalter.

  AB2.png

Tags & Attribute suchen'

Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich das folgende Drop-Down-Menü.

AB3.png

3. Wählen Sie zwischen Tags oder Assets.

4. Klicken Sie auf das Suchfeld, um den gewünschten Tag oder das gewünschte Asset einzugeben. 

AB4.png

5. Klicken Sie auf die blaue +-Schaltfläche, um Tags auszuwählen. Wenn Sie darauf klicken, werden die Tags zur Liste der aktiven Tags hinzugefügt.  

In ähnlicher Weise zeigt der Browser durch teilweises oder vollständiges Hinzufügen eines Namens in das Suchfeld die zugehörigen Assets oder Tags an.  

  1. Wählen Sie 'Assets', um den hochgeladenen Asset-Baum zu sehen, oder 'Tags', um die Liste der Tags zu sehen. 
  2. Ein Klick auf das Plus-Symbol AB5.png ermöglicht die Auswahl von Tags aus der Ergebnisliste. 

Tags können auch mit den Pfeilen Ihrer Tastatur und der Eingabe- /Enter-Taste hinzugefügt werden.

Hinweis: Untergeordnete Attribute werden ebenfalls synchronisiert und sind im Asset-Browser auswählbar.

AB6.png

Verwendung der erweiterten Asset-Browser/Tag-Suche

Die erweiterte Tag-Suche (Abwärtspfeil rechts neben dem Suchfeld) ermöglicht die Suche nach Assets auf der Grundlage einer Kombination von Teilübereinstimmungen bei Name, Beschreibung und/oder Vorlage des Assets.

  1. Öffnen Sie das Tags Menü.
  2. Klicken Sie rechts neben dem Suchfeld auf die Schaltfläche Erweiterte Tag-Suche. Geben Sie den "Namen", die "Beschreibung" und/oder die "Vorlage" ein.

AB7.png

Tag-Types können auch gefiltert werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Tag-Type rechts neben dem Suchfeld, um ein Dropdown-Menü zu öffnen. Kreuzen Sie die Kästchen an, die den gewünschten Tag-Types zugeordnet sind. Verwenden Sie die Optionen "Alle oder keine", um die Types schnell vollständig auszuwählen und die Auswahl aufzuheben.

AB8.png

Hinweis: Platzhalter (*) stehen zur Verfügung, um fortgeschrittenere Benennungsmuster zu spezifizieren. z.B. '*C101*temp*' passt auf alle Tags, bei denen der Tag-Name oder die Beschreibung die Zeichenfolgen 'C101' und 'temp' enthält, auch wenn andere Zeichen davor, dazwischen oder danach erscheinen.